Willkommen im Oktober

Lass die Welt ihren Gang tun, wenn er nicht aufgehalten werden kann, wir gehen den unsern.

– Friedrich Hölderlin

 

Ich liebe den Oktober. Es ist wohl einer meiner absoluten Lieblingsmonate. Und ja, vermutlich betrachte ich das nicht objektiv, denn mir wurde die Oktoberliebe direkt in die Wiege gelegt: Ich bin ein Oktoberkind. Ich liebe die bunte Vielfalt der Kürbisse, die farbenfroh schillernden Blätter der Bäume, den Duft von Pumpkin Spice und diese wunderbaren warmen Farbtöne (die mir zwar nicht stehen, aber schön zum Angucken sind sie dennoch). Ich liebe es im Herbst mit meinen liebsten Yankee Candles das Haus auszustatten, mit Kränzen und Körben zu dekorieren und natürlich mit Kürbissen & Co. Neben Weihnachten finde ich den Herbst dekotechnisch irgendwie am spannendsten. Ihr seht schon, ich schwärme und schwärme. Ich liebe die Zeit der vielen Suppen, die ich im Thermomix zaubere, warme Desserts und ganz allgemein den Duft von Apfel und Zimt.

 

Ich freue mich jetzt schon darauf wie sich die Allee, die ich jeden Tag zur Arbeit entlang fahre, von Tag zu Tag von grün, über gelb ins orange-rote verändert. Ich liebe es der Natur zuzusehen, denn keine anderen Jahreszeit verändert sich so schnell und so sichtbar wie der Herbst. Mein Kalender hält im Oktober ein paar Geburtstage fest, doch ich freue mich auch auf:

 

  • ein Wochenende mit meiner Kindergartenfreundin
  • ein Udo Jürgens Konzert mit genau dieser (ja, ich werde zwar erst 34, aber das darf jetzt einfach mal sein)
  • ein paar Urlaubstage auf der Insel Rügen
  • Stricken vor dem Kaminfeuer
  • Waldspaziergänge
  • und vieles mehr

 

Was gefällt Euch denn besonders gut am Oktober? Gibt es etwas, was ihr auf jeden Fall vorhabt?

 

 

One thought on “Willkommen im Oktober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.