Meine Krankmeldung

Wir sollten alles gleichermaßen vorsichtig wie auch zuversichtlich angehen.

– Epiktet

 
Meine lieben Lesern,

aufgrund eines akuten Magen-Darm-Infekts ist es mir momentan leider nicht möglich zum Bloggen zu erscheinen. Ich bitte Sie, HappyIch rückwirkend für die letzten Tage sowie die kommenden zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen,

HappyIch

[….haha…erinnert mich an die Schulkrankmeldungen von früher…ihr seht also, der Humor geht mir nicht so schnell verloren…]

Seit zwei Tagen liege ich nun komplett flach….es begann ganz „harmlos“ mit trockenem Reizhusten und verwandelte sich sprichwörtlich über Nacht in einen Magen-Darm-Infekt. Okay. Wie bleibt man da noch zuversichtlich? Gut, ich gebe zu, es ist nicht gerade die einfachste Übung mit Bauchkrämpfen und starkem Übelkeitsgefühl das Beste aus der Situation zu machen. Aber….das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und ein neues steht in den Startlöchern. Daher darf alles, was mir im neuen Jahr nicht dienlich ist und nicht zu meinem Körper gehört, nun von mir gehen und mich loslassen. Ich brauche es nicht mehr und es darf im alten Jahr bleiben. Ich befreie mich davon.

 
 
Andrea Damm / pixelio.de
 
 
Daher wage ich mich heute – endlich fieberfrei – auch vorsichtig an das Thema Lebensmittel wieder heran! Mit einer halben Banane fing heute morgen alles an und gleich gibt’s noch ne Suppe. Gestern abend habe ich gerade mal eine Viertel (oder Fünftel??) Laugenbrezel geschafft mit einer Tasse Gemüsebrühe. Naja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Daher wird mein Monatsrückblich & Co wohl mit Euch das neue Jahr beginnen und nicht mehr im Dezember kommen. Ich hoffe ihr verzeiht mir. Ich wollte noch so viel sagen und mit so einem Post eigentlich nicht das Jahr beschließen, aber ihr wisst ja selbst: es kommt wie es kommt und meist anders als erwartet!
 
 
Mit diesen Worten geht’s dann auch gleich wieder ab ins Bett!
 
 


One thought on “Meine Krankmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.