HappyIch

Schön, dass Du da bist und mir einen Teil in Deinem Leben schenkst!

 

HappyIch

HappyIch ist der Wellbeing-Blog von mir – Sue. Es ist das, was es ist, weil es nichts gleichwertiges in der deutschen Bloggerlandschaft gab. Warum? 2011 sollte sich mein Leben komplett ändern. Bis dahin liebte und lebte ich meinen Job in der Unternehmenskommunikation: vielseitige Projektbetreuung, kreative Ideenschmiede und der nötige Perfektionismus, der mir bei all dem behilflich war. Ich brannte für meinen Job. Doch wo es brennt, ist die Gefahr groß, dass die Flamme irgendwann erlischt. Das mir das je geschehen könnte, hätte ich nie für möglich gehalten. War aber so. Stromausfall! Endstation Burnout. Was das für mich bedeutet hat, wie ich damit klar kam, welche Schritte ich unternommen habe um wieder zum HappyIch zu werden, genau das möchte ich mit Euch in diesem Blog teilen. Euch mit auf meine Reise nehmen, Euch inspirieren und berühren.

Ich hatte damals so viele offene Fragen, wie es nach der Diagnose weitergeht. Alle Bücher, Interviews und Artikel, die ich zu dem Thema je gefunden habe, endeten nach der Therapiephase in einer psychosomatischen Klinik. Und da stellte sich mir die Frage: aber was kommt danach? Wird man wieder glücklich? Werde ich wieder ich werden? Oder muss ich nach Neuseeland auswandern und Schafe scheren um wirkliches Glück empfinden zu können?

Eins kann ich vorweg nehmen: ich bin nicht in Neuseeland sondern in Baden-Württemberg, schere keine Schafe sondern arbeite wieder in der Unternehmenskommunikation und finde immer mehr zu den richtigen Zutaten, die mein Rezept des Lebens schmackhaft machen. Und genau das teile mich mit Dir! Und dazu musst Du keinen Burnout gehabt haben. Es reicht, wenn das meine Geschichte ist ;-) Wenn Du Lust am Leben hast, dann bist Du hier genau richtig: It’s time to feel good! Und es ist an der Zeit Dein HappyIch zu finden!

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, kannst Du gerne das Kommentarfeld nutzen, mir eine E-Mail schreiben oder auf meiner Facebookseite “hallo” sagen. Die Beantwortung der E-Mails kann manchmal etwas länger dauern, aber ich antworte bestimmt.

Und jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Stöbern!

P.S.: An alle Unternehmen und PR-Agenturen: bitte nutzen Sie den Kontakt via E-Mail, wenn Sie davon überzeugt sind, dass ich ihr Produkt kennenlernen sollte. Bitte sehen Sie davon ab mir ohne meine Zustimmung Post zuzusenden. Ich berichte nur über Produkte, von denen ich überzeugt bin und die meinen Lesern gefallen könnten.  Grundsätzlich schalte ich keine Werbung auf meinem Blog oder berichte gegen Geld. Danke für Ihr Verständnis.

3 thoughts on “HappyIch

  1. Liebe Sue,
    es war schön dich kennen gelernt zu haben und falls du noch interesse haben solltest über Tala Yoga und meine Musik zu schreiben würde ich dir gerne eine
    Mail mit weiteren Infos zukommen lassen.

    Hier kannst du wenn du magst alle meine CDs als mp3s herunterladen und ein paar unveröffentlichte Songs geniessen:

    https://www.dropbox.com/sh/937ipq1vlouk7o9/AAB5unvZvCJd4fp3YU8v9j_Ma?dl=0

    Freue mich auf dein Feedback und verbleibe mit besten Grüssen aus Börlin
    Andreas

    • Hallo Andreas,

      ich habe Dir zu danken für die unglaubliche Under-Piano-Experience ;-) E-Mail an Dich ist schon in Arbeit :-)

      Ganz liebe Grüße
      sue

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>