Top & Flop | März 2016

Wieder ist ein Monat vorbei und wieder haben mich ein paar Produkte besonders überzeugt und begeistert. Welche das sind, liest Du wie immer in meinen Tops und Flop.

 

Die Tops

1. HyaluCell Body Mousse von Judith Williams

Ich bin kein großer Fan von TV-Shopping-Sendern aber es gibt so ein paar Sachen, die lohnen sich tatsächlich. Eines davon ist dieses grandioses Body Mousse von HSE24. Ihr wisst ja noch vom letzten Top & Flop Post, dass ich auf meinem schwangeren Bauch das Schwangerschaftsstreifenöl liebe, doch für den restlichen Körper habe ich im März hauptsächlich das Body Mousse verwendet. Der Name macht dem Ganzen alle Ehre, denn es ist wirklich ein cremig, fluffiges Mousse, das sich sehr leicht auftragen lässt und schnell einzieht. Das enthaltene Mandelöl und Aloe Vera durchfeuchten die Haut den ganzen Tag über. Da ich gerade im Winter zu trockener und etwas schuppiger Haut neige, ist diese Bodycreme einfach nur super und macht meine Haut samtig weich (wirklich!).

 

2. Spaghetti-BH-Tops von Schlankstütz

Ich verspreche, das ist die letzte Empfehlung aus einem Shoppingkanal, dafür aber auch von HSE24. In meiner Schwangerschaft haben sich aufgrund des Verschiebens der Organe auch meine Rippenbögen verengt, ganz extrem auf der linken Seite. Da ich dort immer einen Druck verspüre, ist das Tragen jeglicher BHs sehr unbequem geworden – egal ob mit oder ohne Bügel. Lange Zeit waren Sport BHs meine beste Wahl, aber wie Du weißt, formen die nicht die Brust schön. Ich bin beim nächtlichen Zappen durch die Fernsehlandschaft beim Homeshopping gelandet und habe diese Spaghetti-Tops gesehen und gleich bestellt. Und was soll ich sagen: ich liebe sie und habe auch die Tops im Doppelpack schon einmal nachbestellt, sodass ich nun sechs Stück zu Hause habe. Normalerweise sind die Produkte von Schlankstütz dafür da um wie Spanx alles etwas strecken und formen. Doch diese Tops gehen auch in der Schwangerschaft, da sie Stützfaktor 1 haben. Alles andere wäre zu stark für den Bauch. Und obwohl ich aktuell Körbchengröße D-E habe (danke Schwangerschaft) halten sie meine Brust und formen sie so schön wie ein guter BH. Was soll ich sagen: eine Win-Win Situation, denn Brust und Bauch sind eingepackt, es ist bequem, schneidet nirgends ein und sieht unter Shirts und Blusen auch noch gut aus.

 

3. MakeUp Eraser

Ich weiß nicht wie Du Dein Gesicht von Make-up Rückständen reinigst, aber ich nehme immer ein Reinigungsgel oder eine Reinigungsmilch, warmes Wasser und einen Waschhandschuh. Und jedes Mal, wenn ich bei der Kosmetikerin bin, liebe ich deren weiche Tücher, mit denen sie mein Gesicht reinigt. Und genau so eins habe ich im letzten USA-Urlaub entdeckt und mich tierisch gefreut, weil Amazon ihn jetzt auch hat: den MakeUp Eraser. Ich habe mir direkt einen zweiten bestellt und einen an meine Schwester verschenkt. Das Tolle an diesem Waschhandschuh ist, dass er länglich ist und damit mehr einem Handtuch ähnelt. Du kannst beim Reinigen direkt den mit warmem Wasser getränken Makeup Eraser um dein komplettes Gesicht legen. Wie ich das liebe. Und das Teil ist flauschig weich. Laut Hersteller benötigst Du nicht mal ein Reinigungsgel sondern kannst alle Kosmetikrückstände direkt mit warmem Wasser durch den Mikrofaserstoff entfernen. Habe ich auch schon gemacht, aber ich mag einfach das Gefühl von porentiefer Reinigung durch mein Gesichtsreinigungsprodukt. Ich habe das Gefühl, dass ich den Makeup Eraser noh ein paar Mal verschenken werde. Daher ein absoluter Top.

 

4. Dior LipAddict in der Farbe Tailleur Bar (535)

Dieser Favorit ist für mich total lustig, denn dieser Dior Lippenstift ist alles andere als neu. Ich habe ihn für mich nur neu entdeckt. Nämlich als ich für meine #28Schubladen Ordnungschallenge meine Make-up Schublade neu sortiert habe. Das macht mir immer besonders viel Spaß, weil ich ganz viele Produkte dann wieder bewusst in die Hand nehme und erneut verwende. So auch dieser Lippenstift. Ich muss ihn mir mal am Flughafen in einem DutyFreeShop gekauft haben, denn hochpreisige Kosmetikartikel kaufe ich mir nie in der Drogerie. Das ist immer ein Goodie bei einer Reise. Den Dior Lip Addict in der Farbe Tailleur Bar habe ich am günstigsten bei Parfumdreams gefunden, wo ich grundsätzlich als Alternative zu Douglas gerne bestelle.

IMG_9703

 

5. Falke Active Breeze Socken

Das war meine Entdeckung schlechthin und ich kann noch immer nicht glauben, dass mir diese Socken ohne Gummibund noch niemand vorher empfohlen hat. Wenn Dich ab und an angeschwollene Füße plagen und Dir Deine Socken in die Haut einschneiden, dann brauchst Du diese Socken. Ich habe bereits hier darüber geschwärmt. Daher brauche ich nicht mehr viele Worte für die Falke Socken finden. Nur: absolute Kaufempfehlung (auch für Nichtschwangere….haha).

 

Top & Flop - März_blog

 

Der Flop

Mein Flop ist auch dieses Mal aus der Kosmetikschiene. Als vor einigen Jahren die Maybelline Color Tattoo Lidschattencremes rauskamen war ich total begeistert und dachte mir neulich beim dm, ich schaue mal was es so an neuen Farben gibt. Zwei neue Töne durften mit mir nach Hause gehen, von denen einer super ist und der andere eine Katastrophe. Die Cremigkeit und Textur sind bei beiden identisch, jedoch ist die Farbe “Creamy Beige” einfach nur furchtbar auf meiner hellen Haut. Ich dachte, dass das möglicherweise eine gute Alternative zu den Mac Paint Pots Painterly oder Soft Ocre wäre und ich die Farbe auch als guten Lidschattenprimer nutzen könnte. Aber die Farbe an sich passt leider null zu mir, ist viel zu dunkel und einfach nur bäh.

 

 

2 thoughts on “Top & Flop | März 2016

  1. Liebe Sue,
    wie sehr ich mich immer auf deine Top- und Flop-Liste freue! Der Lippenstift steht dir richtig gut und könnte auch für mich eine gute Wahl sein. Ich mag es ja dezent, aber fein. Den Makeup Eraser habe ich vor ein paar Jahren mal von meiner Kosmetikerin geschenkt bekommen. Leider habe ich durch den Gebrauch eine Rosazea ausgelöst, weil ich trotz vorsichtiger Handhabe zuviel “abgerubbelt” hatte. Sei also bitte ganz vorsichtig im Gebrauch :-*
    Ich mag Deine neue Haarfarbe und finde, du bist eine unglaublich hübsche Schwangere. Weiterhin alles Gute für Dich und die Erbse!
    Bussi, Stephie

    • Liebe Stephie,

      lieben Dank für Deine Worte. Klar, probiere den Lippenstift auf jeden Fall aus! Hast Du den Original Makeup-Eraser? Vielleicht hat er sich seitdem verändert, aber es ist ein ganz weicher Mikrofaserstoff und hat keinerlei Peelingoption. Er ist super sanft zur Haut, daher vermute ich, dass Deine Version eine andere sein muss, den mit dem kann man gar nicht rubbeln!

      Alles Liebe
      sue

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>